Aktuelles

Homepage im neuen Design!

Sponsoren:

Unterstützer:

Schützenverein 1958 Lorsch e.V.
Schützenverein 1958 Lorsch e.V.
AKTUELLE NEWS: Aufgrund der aktuellen Lage ist das Schützenhaus bis voraussichtlich 20.04.2020 vollständig geschlossen!! -- Die auf den 20.03.2020 terminierte JHV wird ebenfalls auf unbestimmte Zeit verschoben!!!

Willkommen beim SV 1958 Lorsch e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

 

ab Samstag, 16. Mai 2020 wird unser Verein, zunächst erstmal ausschließlich für Mitglieder, seinen Schießbetrieb wiederaufnehmen. Der gastronomische Bereich bleibt weiterhin geschlossen. Wir haben vom Land Hessen strenge Auflagen erhalten, die unbedingt eingehalten werden müssen. Die Auflagen umfassen die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zwischen Personen, Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, sowie die Vermeidung von Warteschlangen zur Sportstätte und natürlich der besondere Schutz von Risikogruppen.

 

In der Vorstandssitzung vom 12. Mai 2020 wurde eine Regelung beschlossen, die alle Auflagen erfüllt.

 

Es wurden folgende Trainingszeiten festgelegt:

 

Dienstag von 18:00 – 19:00 Uhr Jugendtraining

Dienstag, Mittwoch und Freitag von 19.00 – 20.30 und von 20.30 – 22.00 Uhr

Samstag von 15.00 – 16.30 und 16.30 – 18.00 Uhr

Freitag von 19.00 – 20.30 und Samstag von 15.00 – 16.30 Uhr NUR SpoPi

 

Falls Betroffene gesonderte Trainingszeiten für Risikogruppen (Personen über 60 Jahre oder mit bestimmten Vorerkrankungen) wünschen, wendet euch bitte an unseren Sportleiter Harald Kraus.

 

Bei Betreten und Verlassens des Vereinshauses bitte unbedingt Hände desinfizieren. Händedesinfektion stellt euch der Verein am Eingang zur Verfügung. Falls ihr eure Sportgeräte teilt oder Waffen vom Verein ausleiht, bitte unbedingt vor und nach der Nutzung mit einer Flächendesinfektion behandeln.

 

Achtung: es können sich maximal 4 Personen gleichzeitig am LuPi-Stand aufhalten, 3 Personen am 50-Meter Stand und 6 Personen am 25-Meter Stand. Daher müssen alle Schützen im Vorfeld einen Stand reservieren. Walk-Ins können nicht berücksichtigt werden.

 

Auf unserer Webseite unter www.sv1958lorsch.de findet ihr unter der Rubrik „Sport -> Training“ einen Button „Termin online buchen“, über den ihr in einem online Kalender euren Stand mit entsprechender Trainingszeit reservieren könnt. Um das Reservierungstool nutzen zu können, müsst ihr zunächst ein kostenfreies Konto anlegen. Dazu nutzt ihr auf dem Anmeldebildschirm unten den Link „Ein neues Benutzerkonto anlegen“. Sobald ihr registriert seid, könnt ihr eure Termine buchen, ändern und stornieren. Bitte bedenkt, dass die Plätze aufgrund des Mindestabstandes limitiert sind. Daher erwarten wir, dass reservierte Termine auch entsprechend eingehalten oder rechtzeitig, spätestens aber 24 Stunden vorher, storniert werden. No-Shows werden die Standgebühren berechnet.

 

Bitte kommt pünktlich und verlasst euren Stand entsprechend 10 Minuten vor Trainingsende, damit die nächste Gruppe gleich nachkommen kann, ohne dass es zu Wartezeiten kommt.

 

Wichtig: Damit wir die Trainingstage und -Zeiten umsetzten können, benötigen wir zu den jeweiligen Terminen eine entsprechende Standaufsicht. Bitte tragt euch im Online-Kalender selbst als Standaufsicht ein. Trainingstage, an denen keine Standaufsicht eingetragen ist, müssen sonst leider abgesagt werden.

 

Der Vorstand behält sich vor die Regeln und Trainingszeiten entsprechend der Situation anzupassen.

 

Bei Fragen oder falls wir euch weiter unterstützen können, wendet euch gerne an den Vorstand.

Schließung Schützenverein und Verschiebung JHV
 

Liebe Mitglieder,

 

aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Corona Virus sowie des Erlasses des Land Hessen und der Empfehlung des Kreises Bergstraße und der Stadt Lorsch werden wir vorerst den Trainingsbetrieb einstellen und das Schützenhaus komplett schließen. 

 

Das Schützenhaus bleibt daher ab 15.03.2020 15:00Uhr bis voraussichtlich 20.04.2020 vollständig geschlossen. 

 

Die auf den 20.03.2020 terminierte JHV wird ebenfalls auf unbestimmte Zeit verschoben. 

 

Über einen neuen Termin der JHV, sowie Wiedereröffnung des Schützenhauses werden wir rechtzeitig in der Presse, sozialen Medien und Aushang informieren. Die Agenda für die JHV bleibt bestehen.

 

Wir als Vorstand stehen in der Pflicht unserer Mitglieder zu schützen, sowie aber uns ebenfalls rechtlich abzusichern, deswegen bleibt das Schützenhaus ausnahmslos geschlossen. 

 

Bleibt Gesund

Der Vorstand

Absage Ostereierschießen des Schützenverein 1958 Lorsch e.V.


Aufgrund der allgemeinen Empfehlungen bezüglich öffentlicher Veranstaltungen des Bundesministerium für Gesundheit und des Robert Koch-Instituts im Zusammenhang mit dem Coronavirus, sowie der Abstimmung mit dem Kreis Bergstraße als für uns zuständige Behörde, wird das diesjährige Ostereierschießen beim Schützenverein 1958 Lorsch e.V. am 4. und 5. April abgesagt.


Obwohl die Vorbereitungen bereits in vollem Gange sind und Plakate und Flyer gedruckt wurden, hat sich der Vorstand des Schützenvereins einstimmig dazu entschlossen die Veranstaltung abzusagen. Für den Schützenverein Lorsch steht die Gesundheit und Sicherheit aller Besucher und Helfer an erster Stelle!


Gerade die vom Robert Koch-Institut empfohlenen Maßnahmen wie beispielsweise der Mindestabstand von 1 bis 2 Meter zu Fremdpersonen, lassen sich auf den Schießständen in der Praxis nicht realisieren.


Der Schützenverein wird die Entwicklung sehr genau beobachten. Es gibt Überlegungen ein alternatives Event im Spätjahr  zu veranstalten.


Der Schützenverein Lorsch bedauert die Absage sehr und bittet um Verständnis der Bevölkerung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein 1958 Lorsch e.V.